Theater Spielberg

Puppentheater in Würzburg

Wo die wilden Kerle wohnen

An dem Abend, als Max seinen Wolfspelz trug und nur Unfug im Kopf hatte, schalt seine Mutter ihn „wilder Kerl!“
„Ich fress´ dich auf“ sagte Max und da musste er ohne Essen ins Bett. Genau in der Nacht wuchs ein Wald in seinem Zimmer… Wie aus Zauberhand wächst auf der Bühne eine Landschaft voller Pflanzen und sogar das Meer.
Plötzlich – Max in einem Segelboot! Und dann das große Abenteuer: das Schiff trägt ihn direkt auf eine Insel voller wilder Kerle zu.  Die brüllen ihr fürchterliches Brüllen und zeigen ihre fürchterlichen Krallen bis Max sagt: „seid still“ und sie zähmt mit seinem Zauberblick. Dann machen sie ihn zum König der ganzen wilden Kerle. Das gibt ein Fest! Aber irgendwann packt Max doch die Sehnsucht nachhause, wo ihn jemand am allerliebsten hat.
Gespielt wird in einem fantasievollen Bühnenbild mit Figuren ganz unterschiedlicher Größe und Führungstechnik. Interessante Lichtführung und viel Musik sorgen für eine Atmosphäre voller Überraschungen.

für Kinder ab 5
Coproduktion mit dem Theater in der Badewanne, Stuttgart

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen