Theater Spielberg

Puppentheater in Würzburg

Geschichte

Puppentheater seit 1978

gegründet in Randersacker in einer kleinen Gasse namens “Spielberg”

sesshaft ab 1983 im
idyllischen Hinterhofhaus in Würzburg-Grombühl

Kindercafé im Obergeschoss, auch für
Kindergeburtstage, und Spielplatz
im Außenbereich

ganzjähriger Spielplan für
Kinder und Erwachsene

gastierte in der BRD, in
Staaten der EU und demnächst
…bei Ihnen?

wird gefördert durch
Stadt Würzburg
Bezirk Unterfranken
Freistaat Bayern
Förderverein

Ensemble
etwa 200 Puppen
vier Mitspieler

Puppenprinzipal
Norbert Böll
Diplom-Designer
Puppenspieler
Autor
Gastdozent
Familienvater

im Internet seit
August 2000

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen