Theater Spielberg

Puppentheater in Würzburg

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Rigoletto-Paraphrase

10. Oktober um 20:00

(Die molligen Opern des Giuseppe Verdi)

Wer war Verdi? Oder vielmehr: War wer Verdi? Gab es ihn, den genialen Opernschmied aus Italien? Oder ist er nicht vielmehr ein Hirngespinst von Musikhistorikern und
–wissenschaftlern?

Opernexperte Thomas Glasmeyer geht anhand des „Rigoletto“ diesen Fragen nach, selbstverständlich nicht trocken wissenschaftlich sondern künstlerisch humorvoll:

„Auch diese Verdi-Oper (?) ist, nachdem ernstzunehmende neue Quellen aufgetaucht sind, in den Brennpunkt musikhistorischen Interesses geraten. War beispielsweise Rigoletto der Hofnarr des Herzogs von Mantua oder war er ein New Yorker Pizzabäcker?
Und war seine Tochter Gilda tatsächlich in den Duce von Mantua verliebt oder vielmehr in den Bandleader Eddy Herzog, genannt „The Duke“?

Freuen Sie sich auf einen reichhaltigen, lehrreichen und unterhaltsamen
Musik-Theater-Abend!
Mitzubringen sind: Humor und Taschentücher!

mit Helge Barabas am Flügel
piccolo teatro espresso, Thomas Glasmeyer

Details

Datum:
10. Oktober
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:

Bitte beachten Sie beim Besuch unseres Theaters unsere Hygieneregeln!

*Hinweis: mit einem * gekennzeichnete Veranstaltungen finden nur bei Reservierung bis zu einer Woche vor dem Spieltermin statt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen