Theater Spielberg

Puppentheater in Würzburg

Startseite

 

Liebes Publikum!

Wegen der Corona-Krise hat das Theater Spielberg seinen Spielbetrieb vorübergehend eingestellt.

WIR VERMISSEN EUCH SEHR ! Wir leben sozusagen durch Euch und hoffen, dass wir außer Unterhaltung und Spaß, Euch auch Lebensfreude und Kreativität schenken können.Und weil dies zurzeit mit Euch nicht möglich ist, sind wir kreativ für die Zeit nach dem großen Stillstand.

Wir sind für euch kreativ!

Da ist ein Känguru, das eine Bühne braucht mit Gräsern und Regenbogen, der sich durch Geister-, nein Puppenspielerhand in einen Sternenbogen verwandeln kann…

Das hässliche Entlein, Ihr kennt es vielleicht schon von der Eingangstreppe des Theaters, will unbedingt im gleichnamigen Märchen auftreten und wartet auf Mitspieler und Bühnenbild… Es ist eine Zusammenarbeit mit dem Theater Kopfüber aus Ansbach geplant. Also Kopf hoch, hinter den Kulissen tut sich was!

Auf alle Fälle hoffen wir, dass das große grüne Spielbergkrokodil auf der Seebühne des Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald wieder auftreten kann, denn im Freien gibt es viel Platz für Euch Zuschauer und das Krokodil ist ja auch „nahe am Wasser gebaut“ im Stück „Krokodilstränen“. Geplante Termine in Gramschatz ab Sonntag, 05. Juli.

Es grüßt Sie/Euch herzlich, mit viel Zuversicht auf kommende Theatererlebnisse,

Norbert Böll und Team

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen